«Stil hat man oder hat man nicht?» denken viele Frauen und resignieren, wenn sie denken, dass sie selbst nicht dazu gehören. Dabei ist es so einfach, wenn man die 9 Prinzipien stilvoller Frauen kennt. Natürlich gibt es Menschen, denen fliegt es (fast) wie von selbst zu. Aber sind wir mal ehrlich zu uns selbst. Konnten wir schon bei der Geburt Englisch? Oder konnten wir wirklich schon immer Fahrradfahren? Oder haben wir nicht auch das erst lernen müssen, mit viel Übung und Fleiß.

Voller Bewunderung sehen wir zu ihnen auf: Den Frauen mit Stil. Sie haben einfach dieses gewisse Etwas: Eine individuelle Ausstrahlung, etwas Unverwechselbares und vor allem sind sie unabhängig von der Meinung anderer. Das, was den Unterschied ausmacht, ist ihr Selbstbewusstsein. Denn sie wissen, was sie wollen und was nicht. Und genau dieses bewusste «Nein» oder auch «Ja» zu etwas, gibt ihnen diesen Wiedererkennungswert, den eigenen Stil. Und damit kommen wir schon zu den neun unausgesprochenen Prinzipien stilvoller Frauen:

1. Sie wissen genau, was sie nicht anziehen  

Die Prinzipien stilvoller Frauen beginnen mit den ganz persönlichen Moderegeln. Jede Frau mit Stil hat bestimmte Moderegeln, die sie niemals brechen würde. Diese können allgemeiner Natur oder auch ganz individuelle No Go`s sein. Sie würden diese gewisse Grenze niemals überschreiten. Das können abgelaufene Absätze, billigaussehender Modeschmuck, Karottenhosen oder auch Sneaker sein. Die einen würden persönlich niemals Ballerina tragen. Bei anderen hingegen gehören genau diese zum eigenen Stil – denken wir nur an Audrey Hepburn.

Prinzipien stilvoller Frauen

2. Sie verändern ihren Look kaum

Jede neue Saison bringt so viele neue Möglichkeiten mit sich. Stilsichere Frauen freuen sich verständlicherweise auch darüber. Aber sie wissen auch, dass man nicht immer alle Möglichkeiten voll ausschöpfen muss, nur weil es sie gibt. Viele Trends kommen und gehen. Aber nicht jeder Trend passt zur eigenen Silhouette und zum eigenen Stil. Den eigenen Stil finden und über lange Zeit treu bleiben. Das ist das Geheimnis einer stilvollen Frau. Denn bleibt man seinem Stil treu, bleibt man letztendlich sich selbst treu. Der Stil verkörpert die eigene Persönlichkeit und ist das persönliche Aushängeschild einer stilvollen Frau.

3. Sie tragen Label nicht der Label wegen

Auch namhafte Marken oder Label machen vor stilvollen Frauen nicht Halt. Denn oftmals stecken hinter großen Marken auch gute Qualitäten und darauf kommt es an. Auch stehen bestimmte Designer für bestimmte Schnittformen, die die eigene Silhouette in das beste Licht rücken. Stilvolle Frauen können die Spreu vom Weizen trennen und auch gelegentlich an ungewöhnlichen Orten, bei einem Spaziergang oder auf einer Reise etwas Besonderes entdecken, das sie in ihre Garderobe wunderbar aufnehmen können.

4. Sie lieben Cashmere, Wolle & Co.

Strick kann man ansehen, welche Qualität es hat. Ein Schummeln ist hier nicht möglich. Bei Cashmere kommen Farben und Schnitte besser zur Geltung als vergleichsweise bei Acryl. Jede gut angezogene Frau hat sich im Laufe der Zeit das ein oder andere Teil aus Cashmere gegönnt. Von diesem Kauf hat sie jahrelang etwas. Aber nur, wenn sie sie tatsächlich auch liebevoll pflegt. Handwäsche und Fusselrasierer können da den Unterschied machen.

5. Sie lieben Shirts & Blusen auf ihrer Haut

Frau kann nicht gut aussehen, wenn sich das Oberteil nicht gut anfühlt. Daher spielt das Oberteil eine wichtige Rolle im Outfit. Ob weiblich elegant in einer Schluppen-Bluse oder lässig in einem locker sitzenden Männerhemd – beides ist möglich, wenn es gefällt. Eine Seidenbluse lässt die Trägerin gleich zu einem millionenschweren Geschöpf werden. Polyester-Teilchen hingegen sollten gemieden werden. Hier kommt man schnell ins Schwitzen und das ist weniger ladylike.

Prinzipien stilvoller Frauen

6. Sie lieben Schuhe mehr als alles andere

Auf die Auswahl des richtigen Schuhs kommt es an. Gut gekleidete Frauen gehen noch einen Schritt weiter: Sie wählen erst die Schuhe, dann das passende Outfit aus. Das hat den Vorteil, dass man mit den Schuhen bereits den Style für das Outfit festlegt: Heute flache Schuhe oder doch lieber die pinken High Heels? So legen wir von Anfang an fest, ob es heute eher easy oder sexy zugehen soll – vielmehr als mit einer Hose oder einem Rock.

7. Sie besitzen «unsichtbare» Unterwäsche

Dessous mit viel Spitze und reizende Stücke für darunter sind aufregend und verdienen absolut ihren Platz. Damit das Outfit aber «ohne Wenn und Aber» funktionieren kann, braucht es Unterwäsche, die ihre Funktion erfüllt. Du denkst an Shapeware? Nicht unbedingt. Es geht in erster Linie um T-Shirt BHs oder Slips mit unsichtbaren Nähten, die sich nicht abzeichnen oder einschneiden. Die beste Unterwäsche ist in diesem Fall eine, die man nicht sieht.

8. Sie achten auf ihr Gesicht

Wie schminken sich Stilikonen? Statt sich mit Concealer, Make-up und Puder zu zukleistern, nehmen Stilikonen, wenn sie müde aussehen, lieber einen knalligen Lippenstift. Das erweckt den Anschein von «Ach, den Lippenstift habe ich nur schnell nachgezogen» und sie wirken damit stilbewusst. Sobald zu viel Make-up und zu gewollte Frisuren im Spiel sind, sieht Frau schnell sehr gestellt und überstylt aus, was im Alltag nicht immer ganz passend ist. Der Trick ist, dass es eine gewisse Leichtigkeit versprühen soll.

9. Sie wissen, wann sie am besten shoppen gehen

Stilvolle Frauen kaufen gern Sachen aus dem letzten Jahr oder auch aus dem Sale. Warum? Das hat viele Benefits. So geben sie nicht Unsummen für gute Qualitäten aus. Frau stellt sicher, dass es sich dabei nicht um einen modischen Fummel handelt, sondern um ein Teil, das zeitlos ist und den eigenen Stil unterstreicht. Aber Achtung: Bloß nicht wieder in alte Muster tappen und aufgrund der reduzierten Preise in einen Kaufrausch verfallen. Das wäre das Gegenteil von dem, was stilvolle Frauen tun würden. Ganz nach dem Motto: «Less is more.»

Was meinst du zu den Prinzipien stilvoller Frauen?

Diese 9 Prinzipien stilvoller Frauen sind eigentlich ganz einfache Tricks oder was meinst du? Findest du es machbar oder unheimlich kompliziert? Lass mich deine Meinung wissen.

Wenn du auf der Suche nach weiteren Tipps & Tricks zum Thema Stil bist, lade dir gern kostenlos meinen Erfahrungsschatz mit den besten 6 Stil-Tipps herunter. Möchtest du mehr wissen und hättest gern meine Unterstützung für dein Stil-Projekt, dann kontaktiere mich und ich unterstütze dich auf dem Weg zu deinem authentischen Stil.

Schön, dass du da bist! 

Hallo, ich bin Carolin, Expertin für authentische Stilberatung und Positive Psychologie. Ich unterstütze Frauen dabei ihren ganz persönlichen und authentischen Stil zu finden und wieder an sich selbst zu glauben, damit sie das Leben führen, das sie sich wünschen. Ich zeige dir, wie du mit deinem authentischen Stil deine Ausstrahlung vervielfachst. 

9 Prinzipien stilvoller Frauen | authentische Stilberatung | Carolin Kania
Beauty begins the moment you decide to be yourself | authentische Stilberatung | Carolin Kania
8 Styling-Tipps, die deine Beine länger wirken lassen | authentische Stilberatung | Carolin Kania