Im Sommer gehören sie zu meinen absoluten Favoriten. Sie lassen die Knöchel frei und umschmeicheln die Waden: Die Culotte. Aus luftigen Materialien wie Leinen oder in sommerlichen Motiven mit Blumenprint versüßen sie uns den Sommer. Aber was jetzt, wenn du eine tolle Culotte hast, die du weiterhin auch im Herbst stylen möchtest? Du denkst sie bleibt im Schrank eingesperrt bis zum nächsten Frühjahr? Das muss nicht sein. Hier findest du Tipps wie du deine luftig-leichte und überaus coole Culotte auch im Herbst stylen kannst. Mit diesen lässigen Styling-Tipps geht es auch im Herbst:

Culottes im Herbst stylen

Culotte und Stiefel ist die Kombination

Es klingt so einfach und naheliegend und das ist es auch. Im frühen Herbst sieht es toll aus, wenn dein Bein noch ein wenig herausblitzt und du die Culotte zu kurzen Stiefeletten kombinierst. Im späten Herbst und Winter kannst du die Culotte natürlich immer noch tragen, wenn du sie zu Stiefeln trägst, die einen kniehohen Schaft haben. So sind die nackten Beine gut vor der Kälte geschützt.

Die kniehohen Stiefeletten sind auch so super und lassen sich natürlich auch zu Röcken und Kleidern fantastisch kombinieren.

Tipps, um Culottes für den Herbst/Winter zu stylen

  1. Grundsätzlich kannst du viele Möglichkeiten nutzen, um deine Culotte winterfest zu stylen. Empfehlen würde ich dir, dass du nicht allzu wild mit verschiedenen Farben und Mustern experimentierst und kombinierst. Besser wäre, wenn du dich für einen Eyecatcher entscheidest und diesen in deinem Outfit betonst, während der Rest eher ruhiger im Hintergrund bleibt.
  2. Was besonders gut aussieht, ist, wenn du Stiefel und Hose in einem gleichen Farbton hältst. Das streckt deine Figur und lässt dich größer aussehen.
  3. Besonders schön lässt sich zur Culotte im Herbst ein warmer Wollpulli im Oversized-Look kombinieren oder auch ein schmaler Rollkragen. Schicker wird es mit Bluse und Blazer.
  4. Mit einer Wollstrumpfhose oder dicken Kniestrümpfen sehen sie super zu Loafern oder Sneaker aus. In eher neutralen, gedeckten Farben lassen sie sich gut zur Culotte kombinieren. Aber auch Kombinationen mit Strumpfhose und Pumps sind im frühen Herbst schön anzusehen.
  5. Damit du im tiefen Winter auch wirklich nicht frierst, würde ich zum einen auf eher feste Stoffe bei der Culotte achten: Jeans, Cord oder Wolle sind da super. Zum anderen schützt dich eine Strumpfhose vor der Kälte.

Styling-Ideen für Culottes findest du auf meinem Pinterest Board. Also lass dich inspirieren! Hast du generell Fragen zum Styling oder weißt nicht so recht, was dir steht, dann kontaktiere mich gern und wir finden etwas Passendes für dich.

Schön, dass du da bist! 

Hallo, ich bin Carolin, Expertin für authentische Stilberatung und Positive Psychologie. Ich unterstütze Frauen dabei ihren ganz persönlichen und authentischen Stil zu finden und wieder an sich selbst zu glauben, damit sie das Leben führen, das sie sich wünschen. Ich zeige dir, wie du mit deinem authentischen Stil deine Ausstrahlung vervielfachst. 

Culottes im Herbst stylen
Culotte tragen und kombinieren
Styling-Tipps für lange Beine